Gemeindebüro

Blücherstraße 15-19

55422 Bacharach

06743 965773

vierthaeler@ekir.de

________________________Das Gemeindebüro hat  mittwochs von 9-11 Uhr und freitags von 8-10 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet.

 

Evangelische Kirchengemeinde Vierthäler
Evangelische Kirchengemeinde Vierthäler

Aktuelle Corona-Verordnung

26. Corona-Verordnung
vom 08.09.21
210908_26_CoBeLVO.pdf
PDF-Dokument [685.5 KB]
Anlage 1 zur 26. Corona-Verordnung
210908_26_CoBeLVO_Anlage_1.pdf
PDF-Dokument [202.8 KB]
25. Verordnung
25_CoBeLVO.pdf
PDF-Dokument [737.6 KB]
Anlage 1 zur 25. Verordnung vom 19.08.21
25_CoBeLVO_Anlage1.pdf
PDF-Dokument [202.8 KB]
Begründung zur Verordnung vom 19.08.21
Begruendung-25_CoBeLVO.pdf
PDF-Dokument [463.0 KB]

 

Eine Zusammenfassung wichtiger Punkte finden Sie unter https://news.ekir.de/inhalt/regelungen-in-vier-bundeslaendern/.

Corona-Impfungen und Corona-Informationen

 

 

 

 

Eine Impfung ist nur möglich, wenn bei Ihnen keine sogenannten Kontraindikationen vorliegen. Kontraindikationen sind Kriterien oder Umstände, die eine diagnostische oder therapeutische Maßnahme verbieten.

 

 

 

Diese sechs Schritte durchlaufen Bürger*innen im Impfzentrum

 

Der Ablauf im Impfzentrum ist durchorganisiert. Die Menschen werden in sechs Schritten zur Impfung geleitet:

 

  • Registrierung: Besucherinnen und Besucher legen die Dokumente zur Identitätsprüfung und Impfberechtigung vor
  • Information: Im Wartebereich erhalten die Besucherinnen und Besucher Informationsmaterialien.
  • Aufklärungsgespräch: Hier findet ein ärztliches Impfgespräch zur Aufklärung über Risiken und mögliche Nebenwirkungen statt. Im Anschluss an das Gespräch sind je ein Aufklärungsmerkblatt und ein Einwilligungsbogen zu unterzeichnen.
  • Impfung: Das Gesundheitspersonal führt die Impfung durch.
  • Nachbeobachtung: Hier können sich die geimpften Personen unter Aufsicht von medizinischem Fachpersonal bis zum Verlassen des Impfzentrums aufhalten.
  • Terminvereinbarung: Besucherinnen und Besucher erhalten ihren zweiten Impftermin.

 

Auch im Impfzentrum gelten die allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19. So gibt es zwischen den Bereichen großzügige Wartezonen mit Sanitär-anlagen, damit alle den Mindestabstand einhalten und sich die Hände waschen können. Außerdem besteht die Tragepflicht einer Mund-Nase-Bedeckung (Alltagsmaske).

 

Stand 04.01.2021

 

 

 

Zur Corona-Startseite der Landesregierung Rheinland-Pfalz kommen Sie HIER.

 

Zur Corona-Seite des Landkreises Mainz-Bingen kommen Sie HIER.

 

Zu den aktuellen Fallzahlen des Landkreises kommen Sie HIER.

 

Stand 14.01.2021

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde Vierthäler